FANDOM


R-System
R-System
Kanji

楽園の塔

Rōmaji

Rakuen no Tō

Information
Magie

Wiederbelebungs-Magie

Anwender

Gérard Fernandez (Überwachung), Zeref Dragneel


Das R-System, die Abkürzung von Revive-System (Wiederbelebungs-System), ist eine verbotene und unmenschliche Magie. Erza, Gérard, Simon und noch weitere Freunde, wurden als Sklaven gehalten, um den Himmelsturm, der das R-System beinhaltet, zu erschaffen. 

Die dunkle Magie wurde das erste Mal in der Folge 34 erwähnt, als Erza die Auserwählte für das R-System wurde. Nachdem Gérard von Zeref (beziehungsweise Ultear beeinflusst wurde, übernahm er die Kontrolle des Himmelsturm und stellte ihn mit seinen Freunden innerhalb von acht Jahren komplett fertig. Damit Gérard den dunklen Lord Zeref wiederbeleben konnte, brauchte er einen starken Körper. Für ihn kam nur Erza in Frage und so kam es, dass sie in der Folge 33 von ihren ehemaligen Freunden gefangen genommen wurde und zum Himmelsturm gebracht wurde.

Sie hielten Erza wie eine Gefangene, fesselten sie und Shou erinnerte sie wieder daran, was einst in dieser kalten Zelle passierte. Auch Happy wurde gefangen genommen und die Katzenliebhaberin Millianna kümmerte sich liebevoll um ihn. Als Natsu und seine Freunde Wind von der gesamten Sache bekamen, machten sie nicht lange und reisten umgehend zum Turm, um ihre Freunde aus den Fängen von Gérard zu befreien. Gérard jedoch hatte alles perfekt geplant und lud Natsu, Lucy, Gray und Juvia Loxar, die ebenfalls mit von der Partie war, zu seinem bösartigen Spiel ein. 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki