FANDOM


Als Magie bezeichnet man in der Welt von Fairy Tail vor allem zwei Dinge: Die auf angeborenen magischen Kräften basierenden (Kampf-)Fähigkeiten von Menschen (aus Earthland) oder magischen Tieren (wie Exceed) oder Drachen) oder die Leistung, die ein Lacrima oder ein mit einem Lacrima betriebenes Gerät erbringt.

Magie bei MenschenBearbeiten

Alle aus Earthland stammenden Menschen sind in der Lage, Magie zu erlernen, aber nur durchschnittlich 10%, die so genannten Magier, tun das auch. Es gibt sehr viele Formen von Magie. Es gibt sehr seltene Techniken, die verlorenen Magien. Gleichzeitig werden auch ständig neue Methoden entwickelt. Die meisten Magier beherrschen mindestens eine Magie, die ihnen im Kampf gegen Feinde hilft. Wird man Magier, verschmelzen die magische und die Lebensenergie miteinander, sodass man bewusstlos oder todkrank werden kann, wenn einem die Zauberkraft entzogen wird. Verbrauchte Energiereserven füllt ein Magier mit der Zeit automatisch durch die Etherionano in der Luft wieder auf. Die Menschen aus der Parallelwelt Edolas können keine Magie erlernen, weil ihnen keine magischen Kräfte angeboren sind. 
  • Es gibt uralte...
  • ...gewöhnliche...
  • ...und moderne Magien.

Magische WerkzeugeBearbeiten

Nicht-Magier kaufen sich in speziellen Geschäften magische Gegenstände für die verschiedensten Zwecke. Auch die Waffen, mit denen man in Edolas umgehen können muss, um sich Magier nennen zu können, sind magische Gegenstände. Die Gegenstand-Magie ist in beiden Welten eine Art Ersatz für unsere Technik.

  • Ein ganz normaler Zauberladen
  • Den nichtmagischen Bewohnern von Edolas bleibt nur die Kraft von Lacrima-Steinen und magischen Werkzeugen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki