FANDOM


Gildengebäude

Beschreibung

1. Erwähnung: Folge 2

Das Hauptquartier von Fairy Tail ist der Ort, wo sich alle Mitglieder von Fairy Tail treffen und das Quartier ist auch der Ort, an dem die Aufträge für die Magier ausgehängt werden. Die Gilde ist sehr gross und schön und erinnert ein wenig an ein Märchenschloss. Will man die Gilde betreten, muss man zuerst ein wuchtiges, eisernes Tor passieren, ehe man das Gebäude betritt. Das Hauptquartier wurde nach dem Kampf gegen Phantom Lord komplett zerstört und musste erst einmal wieder von Grund aus neu aufgebaut werden. Das alte Gildengebäude war viel kleiner als das Jetzige und verfügte über nur halb so viel Platz. Der Schrankraum ist nun viel grösser und bietet viel mehr Platz um zu sitzen und zu lachen. Auch die neue Aussenanlage macht viel her: So gibt es jetzt sogar einen Souvenirstand, an dem man kleine Actionfiguren oder modische T-Shirts mit den Gesichtern der Mitglieder kaufen kann. Den Mitgliedern steht ein gigantischer Pool zur Verfügung und gleich hinter dem Gildengebäude liegt der Strand.

Gildengebäude1

Beschreibung

1. Erwähnung: Folge 123

Das zweite Gildengebäude ist eine kleine Taverne und ersetzt das 1. Gildengebäude. Es hat eigentlich genau die gleichen Funktionen, nur bietet der Schrankraum viel weniger Platz. Das Gebäude steht, nicht wie normal in Magnolia, sondern in einem Wald. So ähnelt es eher einer heruntergekommenen Waldhütte, anstatt einem mächtigen Gildengebäude. Nachdem Natsu Dragonil, Erza Scarlet, Gray Fullbuster usw. nach sieben langen Jahren "wiederauferstanden" sind, ging die Fairy Tail-Gilde "bankrott". Sie mussten ihr schönes Gildengebäude in der Stadt räumen und zogen in diese Hütte.

Fairy Hills

Beschreibung

Fairy Hills ist ein Wohnheim für Frauen und ein Zimmer dort kostet pro Monat schlappe 100'000 Jewel. Von aussen wirkt das Gebäude eher unwichtig, bzw. unscheinbar. Aber das Innenleben des Hauses hat es in sich: Der Boden besteht aus geschliffenem Holz und die grosszügigen Zimmer bekommen durch die grossen Fenstern viel Licht gespendet. In Fairy Hills haben sich zahlreiche weibliche Mitglieder von Fairy Tail untergebracht: Erza Scarlet, die sogar fünf Zimmer für sich und ihre Rüstungen gemietet hat, Juvia, Levy, Wendy Marvell oder Evergreen. Jedes der Mädchen hat sich in ihren eigenen vier Wänden gemütlich gemacht. So beherrschen Juvia Loxars Zimmer zahlreiche Gray-Bilder die Wände und sie hat sogar eine Puppe von ihm auf ihrem Bett drapiert! Evergreen hat sich ein kleines Paradies mit Steinstatuen und vielen Grünpflanzen geschaffen. Als kleines Highlight besitzt das Haus ein eigener Wellnessbereich, in dem man sich richtig entspannen und wohlfühlen kann. Ein grosser Pool lädt zum entspannen ein und die Gruppenduschen laden für gemeinsame Zeiten unter heissem Wasser ein.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki