FANDOM


Erza Knightwalker 3.0.jpg

Erza Knightwalker Bearbeiten

Erza Knightwalker ist aus einer Parallelwelt namens Edolas und ist das Gegenstück von Erza Scarlet. Anfangs ist Knightwalker eine blutrünstige Frau, die keinerlei Gefühle besitzt und selten auf etwas eingeht, ausser auf einen Befehl des Königs oder des Stabchefs Byro. Sie ist die Kommandantin der zweiten Einheit der Königlichen Armee. In ganz Edolas ist sie auch als "Feenjägerin" bekannt, da sie den Auftrag besitzt die letzte Gilde Edolas', Fairy Tail, zu vernichten. Im Verlauf der Geschichte sieht sie allerdings ein, dass sie auch gut sein kann und wird schlussendlich nett. Was mit ihr geschieht in Edolas ist unbekannt und auch ihre Vergangenheit ist nicht bekannt.

Erza Knightwalker.jpg

Aussehen Bearbeiten

Anders als Erza Scarlet, besitzt Erza Knightwalker anfangs leichte Wellen in ihren scharlachroten Haaren und bindet diese zusammen. Ihre Haare bedecken ihr rechtes Auge. Ihre Haut und ihre Augen sind gleich wie bei Erza Scarlet jedoch, bekommt sie dank ihr später eine kleine Narbe auf der Nase, während die beiden miteinander Kämpfen. Anfangs trägt sie nur einen schwarzen "BH" und eine schwarze "Unterhose", mit einem weißen "Tuch" darüber. Dazu einen braunen Gürtel. Um ihren Hals hat sie einen blauen Schal gebunden. An ihren Beinen trägt sie violette Overknees und dazu schwarze, knielange Stiefel aus einem unbekannten Stoff. Meistens trägt sie dazu noch eine violette Lanze. Im Verlauf der Geschichte ändert sich ihr Aussehen. Um sich von Erza Scarlet unterscheiden zu können schneidet sie ihre Haare ab und trägt einen weißen Einteiler.

Charakter Bearbeiten

Im Gegensatz zu ihrem Gegenstück Erza Scarlet, ist sie über und über sadistisch und zeigt keine Gnade bei ihren Feinden. Sie legt viel Stolz auf ihren Titel und nahm es sich zum Beispiel als Beleidigung, als Lucy ihr sagte, dass ihr Gegenstück eine treue Verbündete und Mitglied von Fairy tail ist. Durch diese Verägerung beschloss sie darauf hin, die Blondine in beachtlicher Höhe herunterfallen zu lassen und somit zu töten.

Nachdem sie von ihrem Gegenstück geschlagen worden waren und deren Worte sie berührt hatten, wirkt sie viel sanfter als vorher.

Knightwalker 2.0.png

Magie Bearbeiten

Erza Scarlet kann durch ihre Magie ihre gesamte Rüstung, inklusive ihrer Waffe wechseln. Knightwalker kann dies allerdings nur mit ihrer Waffe. Die meiste Zeit trägt sie ihre Lanze mit sich rum, doch im Kampf gegen Erza Scarlet wechselt sie diese oft. Ihre Waffen selbst verleihen ihr keine höhere Geschwindigkeit oder agileres Bewegen.

Zusammenfassung Bearbeiten

Erza ist die 'Feen Jägerin' Edolas und hat schon unzählige Mitglieder Fairy tails getötet. Trotz allem entwischt ihr die Gilde immer wieder, indem sie sich vor ihrer Nase wegtelepotiert. Als Sugarboy sie darüber informiert, dass alle Armee Kapitäne in die Königsstadt zurückkehren sollen, der Animaplan gelungen sei und die Erdland Stadt Magnolia in dem riesigen Lacrima verewigt worden sein, lächelt sie nach der Nachricht und ist froh darüber, dass die Lage in Edolas nun eine Weile stabil ist.

Erza und Sugarboy kehrten zu der Hauptstadt zurück und bewundern zusammen mit Armeekapitän Hughes, den riesigen Lacrima. Dort treffen sie auch auf den Generalchef Byro und Pantherlily. Sie sprechen unter anderem darüber, dass Fairy tail die einzigste Gilde sei, die noch nicht eliminiert worden war.

Kurz darauf trifft sie auf Natsu, Lucy, Wendy, Charle und Happy, die durch die geheimen unterirdischen Gänge schleichen. Erzas Soldaten erfassen alles außer die beiden Katzen, da sie glauben, dass sie die Feinde zu ihnen geführt haben.

Später geht Erza zu Lucy in die Zelle um sie rauszuführen. Die Bondine, fängt an zu versuchen Erza davon zu überzeugen, dass sie eine gute und verantwortungsvolle Person sei, auf die man sich verlassen kann. Sie zieht Lucy an den Haaren und sagt, dass man sie nicht mit ihrem Gegenstück vergleichen soll. Als Lucy immernoch weiter macht, hängt sie die Stellarmagierin kurzerhand über den Balkon. Sie erklärt ihr den Unterschied zu ihrem Gegenstück und das sie eben nicht gut ist. Mit dem Abschied, dass sie nicht umsonst Feenjägerin genannt wird, lässt sie Lucy fallen, die glücklicherweise im letzten Augenblick von Happy und Charle geretter wird.

Charle nutzt Erzas treue Ergebung gegenüber den Exceeds aus und gibt sich als Tochter der Königin Shagotte aus, um herauszufinden wo sich Natsu und Wendy aufhalten. Pantherlily kommt Erza jedoch zur Hilfe und erklärt ihr das Charle und Happy Verräter sind, die nun waghalsig flüchten. Erza ist nun richtig wütend, da sie von einem Verräter getäuscht wurde.

Jedoch findet sie und ihre Soldaten die Eindringle und Lucy bald wieder und versucht sie auf der Stelle zu töten, wird jedoch von Gray und ihrem Gegenstück aufgehalten.

Damit beginnt der Kampf zwischen ihr und ihrem Gegenstück, während sich die beiden Exceeds zusammen mit Gray und Lucy auf die Suche nach Natsu und Wendy machen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki