FANDOM


300px-Wendys_magischer_Kreis.png
Dragon Slayer des Himmels
Kanji

天の滅竜魔法

Rōmaji

Ten no Metsuryū Mahō

Information
Magie

Lost Magic und Dragon Slayer

Anwender

Wendy Marvell

Der Dragon Slayer des Himmel ist Wendy Marvell und erschien das erste Mal in der Folge 49. Damals schlossen sich einige Gilden zusammen um gegen Oracion Seis vorzugehen, darunter auch Fairy Tail.

Ihre Ziehmutter war Grandine, der bekannte Himmeldrache, der wie alle anderen Drachen in Earthland am 7. Juli X777 verschwand.

BeschreibungBearbeiten

200px-The Sky Dragon and Slayer.png
Grandine, der Himmelsdrache, lehrte ihr die Magie des Himmels, wie man sie zum Heilen und zur Unterstützung anderer verwenden kann. Magie zum Angreifen lernte Wendy erst im Laufe der Geschichte. Die Dragon Slayer-Magie des Himmels ermöglicht es ihr, andere Lebewesen zu heilen. Wendy heilte dadurch Erza Scarlet, die beinahe an Cobras Gift gestorben wäre. Sie kann dadurch auch Unterstützungsmagie einsetzen, um zum Beispiel die Verteidigung, die Geschwindigkeit oder die Stärke eines anderen Mitkämpfers zu steiger
Manga Wendy isst Luft.jpg
n.

Während dem Kampf gegen Oracion Seis lernte sie auch, ihre Magie im Angriff anzuwenden. Dadurch kann sie wie ein richtiger Drache kämpfen. So kann sie das Gebrüll des Himmelsdrachen imitieren und spuckt dabei eine Art Tornado auf seinen Gegner, der einiges an Schaden macht.

Wie Natsu und Gajeel, gewinnt Wendy an Kraft, wenn sie ihr eigenes Element isst, also Luft.

Verschiedene Himmel-Dragon Slayer -TechnikenBearbeiten

Unterstützungszauber

Angriffszauber

Metsuryu Ógi (geheime Dragon Slayer-Technik)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki