FANDOM


Dragon Slayer Magie
Dragon Slayer
Kanji

滅竜魔導士 (ドラゴンスレイヤー)

Rōmaji

Doragon Sureiyā

Information
Magie

Dragon Slayer-Magie

Anwender

Natsu Dragonil, Gajeel Redfox, Wendy Marvell, Laxus Dreyar, Cobra, Rogue Cheney und Sting Eucliffe

Die Dragon Slayer-Magie ist eine uralte Lost Magic-Form und ist dazu gedacht, Drachen zu töten. Der erste Dragon Slayer, den wir in der Serie Fairy Tail zu Gesicht bekommen, ist der wilde Natsu Dragonil. Er ist der Dragon Slayer des Feuers

Diese Magie wurde das erste Mal in der Folge 1 angewandt, als Natsu gegen Bora und dessen Anhänger kämpfte. In dieser Folge wurde Lucy von Bora auf eine Party eingeladen und ging ohne Vorahnung dahin. Doch die Stimmung kippte schnell als klar wurde, dass Bora alle Mädchen dazu benutzte, damit er sie als "Handelsware" verkaufen konnte. Zum Glück kam Natsu dazwischen und befreite Lucy und die anderen Mädchen. 

Die Geschichte der Dragon SlayerBearbeiten

Drei Drachen
Die Dragon Slayer wurden von Drachen grossgezogen und ihnen wurde die heilige Magie der Drachen gelehrt. So gibt es auch verschiedene Drachen mit verschiedenen Kräften. Natsu wurde von Igneel, dem legendären Feuerdrachen, unterrichtet, während Gajeel die Magie des Eisens von Metallicana, dem Eisendrachen, lernte. 

Die Drachen behandelten die Menschen wie ihre eigenen Kinder und sie brachten ihnen auch bei, wie man sich im Alltag verhalten soll. Obwohl Natsus Verhalten manchmal mehr als fragwürdig ist! Nichtsdestotrotz verschwanden alle Drachen am 7. Juli X777 spurlos und niemand wusste, wo sie waren. Für die Dragon Slayer brach eine Welt zusammen und sie waren von nun an ganz auf sich alleine gerichtet und mussten sich alleine durch die grosse Welt schlagen. 

Natsu und seine Suche nach IgneelBearbeiten

Natsu konnte und wollte nicht verstehen, dass sein geliebter Ziehvater plötzlich nicht mehr da war. Er machte sich auf die lange und beschwerliche Suche nach ihm und bereiste fast ganz Earthland. Doch von Igneel fehlte jede Spur.
Igneel und Natsu1
Wo konnte er nur sein? 

Natsus Suche endete im Nichts. Keine Spur von ihm, das Einzige, was von Igneel übrig blieb, war ein weisser Schal. Natsu musste sein Schicksal hinnehmen und traf auf die Gilde Fairy Tail, wo er von allen Mitgliedern freundlich aufgenommen wurde. Aber die Hoffnung, seinen Ziehvater je wieder zu sehen, schlummert nach wie vor in ihm. 

Dragon Slayer-TechnikenBearbeiten

Die Dragon Slayer verfügen über Techniken, die wie die eines Drachen wirken. So kann ein Dragon Slayer wie ein Drache brüllen. Wenn Natsu diese Technik anwendet, schiesst ein gigantischer Feuerstrahl aus seinem Mund und wirkt wie das Gebrüll eines wütenden Feuerdrachen. Alle Dragon Slayer verfügen über das Gebrüll des Drachen, nur sind die Auswirkungen bei jedem Magier verschieden.

Schwinden bei einem Kampf die Kräfte von Natsu zum Beispiel rasant schnell, kann er durch die Zufuhr von Feuer wieder an Energie gewinnen. Dies ist bei jedem Dragon Slayer so, nur isst z.B. Gajeel kein Feuer sondern Eisen und Wendy gewinnt durch das Essen von Luft wieder an Stärke. 

Jeder Dragon Slayer verfügt über andere Techniken und man darf die Kraft eines solchen Magiers nie unterschätzen! Wenn die Situation brenzlig aussieht und es eher schlecht für einen Dragon Slayer steht, fällt ihm meistens eine Konterattacke ein und das Blatt kann sich rasant schnell wenden. 

Zudem scheinen Dragon Slayer die Fähigkeit zu besitzen, in extremer Rage oder Kampflust eine Illusion ihres Drachens um sich herum zu bilden, was den Gegner natürlich stark einschüchtert

Die verschiedenen GenerationenBearbeiten

Bei den Dragon Slayer gibt es verschiedene Generationen: die 1. Generation, die 2. Generation und die 3. Generation. 

0. Generation Bearbeiten

Die 0.Generation könnte man als inoffizielle Generation bezeichnen. Denn der einzige bekannte Vertreter ist Acnologia. Denn dieser war laut Zeaconis, dem Smaragdrachen einst ein Mensch. Er schlachtete tausende Drachen ab und badete in ihrem Blut. Seine Haut wurde zu Schuppen, seine Zähne wurden spitzer und länger, bis er schlussendlich selber zum Drachen mutierte.

1. GenerationBearbeiten

Die erste Generation besteht aus Natsu Dragonil, Gajeel Redfox und Wendy Marvell. Diese wurden von echten Drachen aufgezogen und lernten ihnen die geheime Dragon Slayer-Magie. Die Drachen waren für die Kinder wie echte Eltern und gaben ihnen Unterricht, wie man sich richtig zu verhalten hatte und wie man richtig ass.

2. GenerationBearbeiten

Die zweite Generation besteht aus Laxus Dreyar und Cobra. Diese wurden nicht  wie die erste Generation von Drachen aufgezogen, sondern bekamen einen Lacrima eingepflanzt. Der Lacrima gab ihnen Dragon Slayer-Kräfte und sie erreichen die letzte Form der Dragon Slayer, den Dragon Force, viel einfacher als die erste Generation.

3. GenerationBearbeiten

Die 3. Generation besteht aus den Zwillingsdrachen Sting Eucliffe und Rogue Cheney. Diese wurden zwar auch von echten Drachen aufgezogen, aber ihnen wurde zusätzlich noch einen Lacrima eingepflanzt (wie bei der 2. Generation). Die Dragon Slayer der dritten Generation können beliebig in den Dragon Force-Modus wechseln, was bei der ersten Generation leider nicht der Fall ist. 

Die Anwender in einem ÜberblickBearbeiten

NavigationBearbeiten


GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki