FANDOM


250px-Natsu_after_he_ate_golden_flame.jpg
Dragon Force
Kanji

ドラゴンフォース

Rōmaji

Doragon Fosu

Information
Magie

Dragon Slayer

Anwender

Natsu Dragonil, Laxus Dreyar, Cobra, Sting Eucliffe, Rogue Cheney, [[Wendy Marvell]] und Gajeel Redfox


Dragon Force nennt man eine Technik von Dragon Slayern. Bei dieser Technik verwandelt sich der Gegner zu einem menschlichen Drachen: Dem Magier wachsen Schuppen und teilweise werden die Fingernägel zu Krallen.

Wirkung der TechnikBearbeiten

Wenn Dragon Slayer das Dragon Force aktivieren, erhalten sie enorme Kräfte: Im fortgeschrittenem
Laxus kann den kampf durch das dragonforce wenden.png

Laxus kann durch das Dragonforce den Kampf wenden.

Stadion können sie stärkere Attacken benutzen, die Körper werden robuster und die Angriffe erhalten enorme Stärke: So aktivierten Laxus und Cobra einmal das Dragonforce, damit er einen Kampf wieder wenden konnte, da er am verlieren und am Ende seiner Kräfte war. Meist wird das Dragon Force durch enormen Energiezuwachs oder Wut aktiviert, so kann z.B Natsu die geheime Kraft der Dragon Slayer aktivieren, als er Etherion isst und als Gérard ihm seine Kräfte leiht, um Zero zu besiegen.

Dragon Force und die drei GenerationenBearbeiten

1.Generation:

Für die Dragonslayer der ersten Generation ist die Aktivierung des Dragonforce am schwierigsten. Um es zu aktivieren muss der Anwender eine gewaltige Kraft aufnehmen, so konnte Natsu es im Kampf gegen Gerard erst benutzen als er den Zerstörungszauber Etherion aß.

2.Generation:

  • Dragon Slayer der zweiten Generation kämpfen normalerweise mit

ihrer Element-Magie, aber nicht mit Dragonslayer Magie. Sie können allerdings nach Belieben Dragon Force aktivieren, wodurch ihnen die Dragon Slayer Magie ermöglicht wird. Laxus jedoch kann die Dragonslayer Magie auch ohne Dragon Force benutzen. Sie haben die Dragon Slayer Magie nicht bei einem Drachen gelernt, verfügen aber über ein Dragon Lacrima.

3.Generation:

Für die Dragonsslyer der dritten generation ist die aktivierung des Dragonforce nicht unbedingt am einfachsten ist aber durch bloße Willenskraft zum vorschein zu bringen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki