FANDOM


Igneel der Feuerdrache.png
Drache
Kanji

ドラゴン

Rōmaji

Doragon

Charaktereigenschaften
Rasse

Drache

Status
Status

aktiv

Gegenstück

Grandine: Polyushka

Magie
Magie

Magie

Drachen (ドラゴン Doragon) sind starke und äusserst intelligente Kreaturen und leben in Earthland. Drachen sind sehr stolze Wesen und durch ihr grosses und ebenso furchterregendes Auftreten flössen sie den Menschen Angst, aber auch Respekt ein. Die Drachen zogen sogar Menschen auf, die sogenannten Dragon Slayer. Diese wuchsen bei ihnen auf und lernten die Kraft und die Magie von den Wesen. So gibt es zahlreiche Dragon Slayer mit unterschiedlichen Kräften: Einer beherrscht die Feuermagie, während andere die Magie des Himmels besitzen.

Aber am 7. Juli X777 verschwanden alle Drachen spurlos und niemand weiss bisher, wo sie sind. 

Geschichte der DrachenBearbeiten

Mehr als 400 Jahre ist es nun her, da waren die stolzen Drachen die Herrscher des Landes und die Menschen  wurden bloss als eine Art "Nahrungsquelle" betrachtet. Der Keil zwischen den Drachen und den Menschen war tief und es schien, als ob sie nie etwas miteinander zu tun haben wollen. Doch eines Tages schlug ein Drache einen "Waffenstillstand" zwischen Mensch und Drache vor, damit sie in Harmonie leben können. Einige Drachen waren dagegen und wollten nichts mit dem Waffenstillstand zu tun haben. Aber auch den Menschen erging es ähnlich. Wie konnten Mensch und Drachen friedlich zusammenleben? Einige Drachen lehrten den Menschen die Dragon Slayer-Magie, damit endlich Frieden herrschte. 

Zahlreiche Geschichten wurden im Buch namens "Geschichten der Drachen" festgehalten und die Gilde Fairy Tail ist im Besitz dieses Buches. Es sollte Natsu Dragonil Aufschluss geben, was mit seinem geliebten Feuerdrachen Igneel geschah. Leider enthielt das Buch keine Informationen über das Verschwinden der Drachen am 7. Juli X777.

Die Drachen und die MenschenBearbeiten

Natsu und Igneel.jpg
Wie bereits erwähnt, zogen einige Drachen Menschen auf. Diese lehrten den Menschen ihre Magie. Sie nahmen Kinder auf, die elternlos waren. Ohne die Drachen hätten die Kinder niemals überlebt, geschweige denn die Magie gelehrt bekommen, die sie jetzt besitzen. Die Menschen lebten bei den Drachen und die gigantischen Wesen behandelten die Kinder so, wie wenn sie die wirklichen Eltern wären. Den Menschen wurde beigebracht, wie man sich am Tisch verhält und wurden unterichtet, wie sie sich allgemein im Alltag verhalten sollten. Aber das war nicht das Einzige, das den Menschen beigebracht wurde. Ebenfalls lehrten die Drachen ihnen die Dragon Slayer-Magie. 

Ihr VerschwindenBearbeiten

Für alle Dragon Slayer war diese Nachricht die Schlimmste in ihrem Leben: Ihre geliebten Drachen sind verschwunden! Genau am 7. Juli X777 verschwanden alle Drachen aus Earthland spurlos und niemand wusste, wo sie waren. Die Dragon Slayer waren nun auf sich alleine gestellt und mussten sich alleine durch den schweren Alltag kämpfen. 

Natsus Suche nach seinem ZiehvaterBearbeiten

Natsu Dragonil, dessen Ziehvater der Feuerdrache Igneel war, verstand die Welt nicht mehr und machte sich auf die Suche nach seinem Vater. Er reiste durch ganz Earthland, aber von Igneel fehlte jede Spur. Wo konnte er nur sein?

Alles, was er von Igneel noch besitzt, ist sein weiss karierter Schal, den er nie abzieht. Dies ist seine einzige, materielle Erinnerung an ihn. 

Bekannte DrachenBearbeiten

Drache Drache Drachenjäger Status
Atlas Flame Der Höllenfeuerdrache Natsu Dragonil Drache tot
IgneelDer FeuerdrachenkönigNatsu DragonilDrache tot
MetallicanaDer EisendracheGajeel RedfoxDrache tot
GrandineDer HimmelsdracheWendy MarvellDrache tot
AcnologiaDer schwarze DracheNiemandaktiv
WeisslogiaDer weisse DracheSting EucliffeDrache tot
SkiadrumDer SchattendracheRogue CheneyDrache tot

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki