FANDOM


Crime Sorcière ist eine der unabhängigen Gilden Fiores, die zum ersten Mal in Folge 154, am Anfang des Daimatou Enbu Arcs vorkommt, und die Fairies zu Hilfe ruft um Zeref`s Geist zu finden.

Crime Sorcière
Crime Sorcière
Kanji

魔女の罪(クリムソルシエール)

Rōmaji

Kurimu Sorshieru

Typ

unabhängige Gilde

Master

Gérard Fernandez


Geschichte Bearbeiten

Die Gilde foratierte sich in den 7 Jahren in denen sich einige Mitglieder sich auf Tenrou Island befanden und verschollen waren. In dieser Zeit beschlossen Meredy und Ultear, ehemalige Grimoire Heart-Mitglieder, Gérard Fernandez, aus dem Gefängnis zu befreien. Die drei gründeten die Gilde, mit Gérard als Gildenmeister, um Zeref aufzuspüren und zu töten. Zudem wollen sie auf dem Weg zu diesem Ziel noch einige dunkle Gilden zerstören, um ihre damaligen Sünden irgenwie wieder geradezubiegen. Im Daimatou Enbu Arc verlässt Ultear die Gilde,da sie,wegen einer Nachwirkung vom zurückdrehen der Zeit, zu einer alten Frau geworden ist und nicht möchte, dass ihre Kameraden sie so sehen.So verkleinert sich die Zahl der Mitglieder auf zwei, bis Gérard im Tartaros Arc, die Oración Seis besiegt und ihnen vorschlägt der Gilde beizutreten.

Bekannte MitgliederBearbeiten

Mitglied Stand Magie Status
Gérard FernandezGildenmeister und GründerHimmelskörpermagieaktiv
MeredyMitglied und GründerinSinnes-Verbindungs Magieaktiv
UltearGründerinEismagie und ZeitmagieGilde verlassen
CobraMitgliedDragonslayermagieaktiv
MidnightMitgliedReflektormagieaktiv
HoteyeMitgliedErdmagieaktiv
AngelMitgliedEngelsmagieaktiv
RacerMitgliedVerlangsamungsmagieaktiv

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki