FANDOM


Makarov1
Artikel wird bearbeitet!
Der User OneVision bearbeitet gerade diesen Artikel! Wir bitten dich, während dieser Zeit diesen Artikel, bzw. einzelne Abschnitte nicht zu bearbeiten!

Danke!

Cobra1
Erik (richtiger Name)
Kanji

コブラ

Rōmaji

Kobaru

Alias

Cobra

<center>Charaktereigenschaften
Rasse

Mensch

Geschlecht

Männlich männlich

Alter

unbekannt

Haarfarbe

Dunkelrot

Augenfarbe

Schwarz

Status
Mitglied von

Oración Seis Oración Seis

Früheres Mitglied von

Himmelsturm Himmelsturm

Partner

Brain, Zero, Midnight, Angel, Racer, Hot Eye, Imitatia und Jackpot

Status
Status

aktiv

Verwandte

unbekannt

Magie
Magie

Dragon Slayer des Gifts und Sound-Magie

Auftritte
Erster Auftritt im Manga

Kapitel 130

Erster Auftritt im Anime

Folge 51

Stimmen
Japanische Stimme

Atsushi Imaruka

Cobra ist ein Mitglied der dunklen Gilde Oración Seis. Er ist der Dragon Slayer des Gifts und hat seine magischen Kräfte eines implantierten Lacrima zu verdanken. Deshalb gehört er der 2. Generation der Dragon Slayer an. Er tauchte das erste Mal in der Folge 51 auf als seine Gilde versuchte, das Siegel von Nirvana zu brechen dicks out for harambe.

AussehenBearbeiten

Cobra Nirvana-Akt

Cobras Auftreten im Nirvana-Akt

Nirvana-AktBearbeiten

Cobra ist ein hochgewachsener, schlanker Mann mit rötlichen Haaren, die ihm wirr vom Kopf abstehen. Seine dunklen Augen bilden einen tollen Kontrast zu seiner etwas gebräunter Haut. Cobra hat oft ein spöttisches Grinsen auf den Lippen.

Cobra bekleidet sich eher lässig. So trägt er weinrote Hosen, die er mit einem passenden schwarzen Gürtel kombiniert. Sein Oberkörper wird von einem schwarzen T-Shirt bedeckt und das Ganze wird abegrundet von einem langen weissen Mantel, den er offen trägt. Die Ärmelenden seines Mantels sind violett, was ein bisschen Farbe in das ansonsten triste Bekleidung bringt. Seine Füsse stecken in einfachen, schwarzen Schuhen. 

Schlüssel des Sternenhimmels-AktBearbeiten

Cobra X791

Cobra im Jahre X791

Nach dem Tenrou Island-Akt tauchten die Fairy Tail-Mitglieder im Jahre X791 wieder auf und auch Oración Seis kehrte auf der Bildfläche zurück. Nach den 7 Jahren haben sich die Mitglieder der dunklen Gilde ziemlich gewandelt, so auch Cobra.  Seine Kleidung hat sich ebenfalls während der langen Zeit verändert und so bekleidet er sich seit neustem mit einem langen weinroten "Hemd", das ihm bis zu den Knien reicht. Ein einfaches dunkles Band, das er sich um die Taille gebunden hat, dient als Gürtel. Über dem Hemd trägt er einen weissen wallenden Umhang, dessen Stehkragen sein schmales Gesicht umrahmt. Dazu kombiniert er ein Paar dunkelgraue Hosen, die ein wenig locker sind und seine Füsse stecken in schwarzen flachen Schuhen. 
Cobras Narbe

Cobras Narbe

Sehr auffällig ist seine Narbe, die senkrecht von der Stirn über das rechte Auge verläuft. Woher sie stammt, ist leider unklar. Doch wie es aussieht, kann Cobra das rechte Auge nicht mehr öffnen und hält es dementsprechend immer geschlossen. 

CharakterBearbeiten

Wie die anderen Mitglieder seiner Gilde ist Cobra böse und mag den Anblick, wenn andere Menschen leiden. Ebenfalls fühlt er sich den anderen Dragon Slayer der 1. Generation überlegen und sagt selber, dass die 2. Generation viel stärker ist. Er glaubt auch nicht daran, dass es je Drachen gab und hält diese "Legende" für lächerlich. 

Cobra und Cubelius

Cobra und Cubellios

Sein engster Freund ist wohl Cubellios, seine Schlange, die ihn seit Jahren wie ein Schatten verfolgt. Die beiden sind ein Team und auch während einem Kampf unterstützt Cubelios Cobra, in dem er ihm als fliegendes "Transportmittel" dient (ähnlich wie bei Natsu und Happy). 

Im Jahre X791 hat sich Cobras Charakter verändert. Er wirkt viel schweigsamer, ernster und agressiver als 7 Jahre zuvor. Während er gegen Natsu im Nirvana-Akt kämpfte, konnte er über einen Witz von Natsu herzhaft lachen. Doch diese Zeiten sind wohl vorbei. Während dem Kampf gegen Erza Scarlet macht er die Freundschaft unter den Fairy Tail-Mitglieder fertig und hält dies für lachhaft. Er glaubt nicht an Freundschaft, denn es scheint als sei dies ein Fremdwort für ihn. Doch nachdem er gegen Erza verloren hat, ändert sich seine Meinung.

Seine VergangenheitBearbeiten

Cobra im Himmelsturm

Cobra und Cubellios im Himmelsturm

Cobra war, wie Erza Scarlet und Gérard Fernandez, ein Opfer des R-System. Er wurde schon als kleiner Junge versklavt und musste den Terror dort am eigenen Leib erfahren. Doch zum Glück kam Brain und wählte Cobra und vier weitere Kinder aus. Dieser gründete die abtrünnige und dunkle Gilde Oración Seis, bei dem Cobra Mitglied wurde. Diese begannen nur wenige Zeit später mit der Suche nach der zerstörerischen Macht Nirvana.


Nirvana-AktBearbeiten

Schlüssel des Sternenhimmels-AktBearbeiten

Der Dragon Slayer des GiftsBearbeiten

Makarov1
Artikel wird bearbeitet!
Der User OneVision bearbeitet gerade diesen Artikel! Wir bitten dich, während dieser Zeit diesen Artikel, bzw. einzelne Abschnitte nicht zu bearbeiten!

Danke!

Cobra ist der Dragon Slayer des Giftes und gehört der zweiten Generation der Dragon Slayer an. Das bedeutet, dass ihm diese Kraft durch einen Lacrima verliehen wurde. Cobra ist ein äusserst starker Magier...

Außerdem besitzt er die "Hörmagie", die seine Ohren sehr empfindlich macht, was bedeutet, dass Cobra mit seinen empfindlichen Ohren selbst das leiseste Geräusch wahrnehmen kann. Seine Hörmagie befähigt ihn dazu, selbst Gedanken zu hören. Allerdings entstehen ihm dadurch auch Nachteile, zum Beispiel erleidet er viel größere Schmerzen als normal bei großem Lärm.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki