FANDOM


Cait Shelter.png
Cait Shelter
Kanji

化貓の宿 (ケット・シェルター

Rōmaji

Ketto Sherutā

Typ

Legale Gilde

Master

Roubaul

S-Klasse Magier

Niemand

Gildengebäude

Cait Shelter (Gildengebäude)

Cait Shelter war eine legale Gilde aus Fiore und die bekanntesten Mitglieder waren Wendy Marvell und Charle. Die Gilde wurde erstmals namentlich erwähnt, als sich die Balam-Allianz im Blue Pegasus-Gebäude traf.

VergangenheitBearbeiten

Roubaul.jpg
Eigentlich war Cait Shelter gar keine richtige Gilde. Der Gildenmeister, Roubaul, erschuf eine Art Illusion einer Gilde. Roubaul war das letzte überlebte Mitglied der Nirviten, die Nirvana erschufen. Nirvana war eine Bedrohung für das gesamte Earthland und so hütete er diese Gefahr. Nirvana konnte den gesamten Frieden und das Glück der Menschheit absorbieren und verwandelte dann die Menschen in böse Gestalten, die einander töten konnten. Der Gildenmeister hütete Nirvana und bewachte sie, dass niemand anders darüber verfügen konnte.

Wendy tritt Cait Shelter beiBearbeiten

Mistgun bringt Wendy.jpg

Nachdem Grandine am 7. Juli X777 verschwand, stand die kleine Wendy plötzlich alleine da. Doch ein blauhaariger, junger Knabe las sie irgendwo auf und nahm sie in seine Fittiche auf. Der Junge stellte sich als Gérard vor, doch eigentlich lautete seinen Namen Mistgun. So reisten sie gemeinsam mehrere Monate durch das Land, übernachteten unter dem freien Sternenhimmel oder zogen durch dichten Wald. Doch lange konnte "Gérard" nicht auf die kleine und geschwächte Wendy aufpassen. Eines Tages sagte er zu ihr, dass er sie zu einer gewissen Gilde bringen würde. Er vertraute Wendy Roubaul an und dieser schuf mit Hilfe seiner Illusionsmagie Cait Shelter. Später stiess auch Charle dazu und Wendy freundete sich ziemlich schnell mit der weissen Exceed-Katze an. 

Roubaul und die Allianz.jpg

Die Gilde löst sich aufBearbeiten

Der Nirvana-Akt schweisste die Mitglieder der Gilden Cait Shelter und Fairy Tail zusammen. Es sah so aus, als hätten Wendy und Charle nun richtige Freunde gefunden. Auch Roubaul kam endlich zur Ruhe, denn Nirvana war endlich ausgeschaltet worden und sein Dasein auf Earthland hatte kein Nutzen mehr. Der letzte Nirvit, der schon über 400 Jahre alt ist, hatte endlich seinen inneren Frieden gefunden. Wendy war bereit endlich bereit für die grosse Welt da draussen und benötigte deshalb die Hilfe von Roubaul, bzw. Cait Shelter nicht mehr. 

Roubaul verabschiedete sich von Wendy und löste sich in Luft auf. Auch die restlichen "Mitglieder", die ja nur eine
Roubaul löst sich auf.jpg
Illusion waren, lösten sich vor ihr auf und das gesamte Cait Shelter-Arial war im Nu weg. Tränen kullerten ihr über die Wangen und sie rief mehrmals nach Roubauls Namen, doch dieser kam nicht mehr zurück. Sie zitterte und eine Welt  brach für sie zusammen. Doch plötzlich legte Erza Scarlet, ein Mitglied
Erza lädt Wendy zu FT ein.jpg
von Fairy Tail, ihre Hand auf Wendys Schulter und wollte ihr damit sagen, dass sie mit ihr fühlte. Erza fragte, ob sie mit ihnen kommen würde, da sie jetzt ganz alleine war. Wendy und Charle wurden somit Mitglieder von Fairy Tail. 

MitgliederBearbeiten

Name Rang Team Status
RoubaulGildenmeister-Verstorben
Wendy MarvellMagier-Gilde verlassen
CharleMagier-Gilde verlassen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki